bootstrap website templates

Romane


Im Folgenden finden Sie alle von mir geschriebenen Romane. Als Shop ist die Autorenwelt hinterlegt. Die Autorenwelt sorgt dafür, dass der Autor 7 Prozent vom Kaufpreis zusätzlich erhält. Wer die Bücher in dem Shop bestellt, bezahlt nicht mehr als anderswo und bekommt sie versandkostenfrei zugesandt. 
Wenn die Links zu den Handlungsorten fehlen, sind dazu keine Fotogalerien vorhanden. 

Mobirise

Das neue Buch "Der Mann, der die Welt ordnete" 

Uppsala 1753: Von Kindheit an fasziniert von der geheimnisvollen Schönheit der Pflanzen, steht der Botaniker Carl von Linné kurz davor, eine bahnbrechende Schrift zu veröffentlichen. Seinem selbstbewussten Credo "Gott schuf, Linné ordnete" folgend, will er die Flora und Fauna nach einem von ihm entwickelten System kategorisieren und der berühmteste Naturforscher aller Zeiten werden. Erbittert bekämpft wird der Schwede von dem deutschen Arzt Johann Georg Siegesbeck.

Ein mit feiner Ironie erzählter Roman über das Leben des weltberühmten Naturforschers Carl von Linné, der Tausenden von Pflanzen die Namen gab, die sie noch heute tragen.

ISBN-10: 3499274434
ISBN-13: 978-3499274435
Taschenbuch: 624 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Leseprobe

Handlungsorte

Kauf

Das Handelshaus

"Das Handelshaus" 

Liebe, Gier, Verrat – und ein mächtiges Handelshaus vor dem Untergang

Stettin, 1566. Das Handelshaus der Familie Loytz ist eines der reichsten in Nordeuropa. Doch nach dem Tod des Patriarchen entzweien sich die Söhne Michael und Stephan. Beide ringen um die Führung des Unternehmens. Auch in der Liebe sind die Brüder Rivalen. Sie werben um die schöne Leni. Als Leni sich in Stephan verliebt, wird sie jedoch von ihrem Vater mit Michael verheiratet. In dieser Zeit, geprägt vom Dreikronenkrieg und dem Niedergang der einst mächtigen Hanse, kämpfen die Brüder Loytz um die Zukunft ihres Handelshauses – gegeneinander und auch gegen einen alten Erzfeind, den mächtigen Kurfürsten Joachim von Brandenburg …

ISBN-10: 3499274434
ISBN-13: 978-3499274435
Taschenbuch: 624 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Leseprobe

Handlungsorte

Kaufen

Das Schwert der Götter

Das Schwert der Götter 

Feuer und Schwert: Ein faszinierendes Porträt der düsteren Wikingerzeit
Herbst 969: Der Frieden im Norden ist in Gefahr. Harald Graufells Königreich ist nach der Niederlage gegen Hakon von Hladir zerschlagen. Der König sinnt auf Rache und schmiedet einen hinterlistigen Plan: Er lässt Hakons Tochter entführen und besetzt, während der Vater der Fährte folgt, sein Reich.
Für Hakon gibt es nur einen einzigen Ausweg: Er muss sich mit dem Dänenkönig Harald Blauzahn, verbünden, um sein Land von der grausamen Herrschaft zu befreien. Doch die Dänen sind Hakons Feinde.
Und dann geht das Gerücht um, dass Graufell mit dem «Schwert der Götter» kämpft – einer Klinge, die seinen Träger unbesiegbar macht ...

ISBN-10: 3499271540
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: 24.06.2016

Leseprobe

Handlungsorte

Kauf

Mobirise

Das weisse Gold des Nordens 

Die Drachenschiffe kamen näher. Dunkle Segel bauschten sich im Wind. Unheil lag in der Luft.

Der Wikinger Harald Graufell greift nach der Macht in den Ländern des Nordens. Seine Drachenboote tragen das Kreuz an Bord: Mit dem grausamen Bischof Poppo an seiner Seite will er die Heiden besiegen. Doch um ein großes Heer aufzustellen, brauchen die Verbündeten Gold. Oder das «weiße Gold». Aber das Schiff mit dem kostbaren Narwal-Elfenbein wird von ihrem Erzfeind geplündert: dem dunklen Krieger Hakon.

Hakon ist einer der letzten Herrscher, die an die alten Götter glauben - seine Gegner sehen ihn mit bösen Mächten im Bunde. Er setzt alles daran, sein Land und sein Volk gegen Graufell zu verteidigen. Doch er ist von Verrat umgeben ...

ISBN-10: 3499267144,
Taschenbuch: 672 Seiten
Verlag: rororo ( 1. Juli 2014)

Leseprobe

Handlungsorte

Kauf

Mobirise

Das Lied des Todes

Ein düsteres Lied, stärker als Krieg, Tod und Verrat.

Im Spätsommer 955 tobt eine Schlacht, die die Zukunft des Abendlandes verändern wird: König Otto siegt über die Magyaren, und zieht sich damit den Neid seiner Gegner zu. Thankmar von der Mersburg ist einer von ihnen: besessen davon, seinem Onkel den Thron zu entreißen. Mit seinen Anhängern, den ""Blutmänteln"", zieht er durch die Länder des Nordens. Er brennt Städte nieder, raubt, plündert und foltert, spinnt Intrigen an den Herrscherhöfen.

Nur eine stellt sich ihm in den Weg - die mächtige Seherin Velva. Als auch sie sterben soll, verflucht sie Thankmar mit dem ""Lied des Todes"". Ihr Sohn Aki schwört Rache. Und nicht nur er, sondern auch der geheimnisvolle Normannenkrieger Hakon versucht, das Unheil abzuwenden, das das Reich bedroht ...

Taschenbuch: 640 Seiten
Verlag: rororo; (1. September 2012)
ISBN-10: 349925767X

Leseprobe

Kauf

Das Buch der Sünden

Das Buch der Sünden

HOCH IM NORDEN HAUST DAS BÖSE.

Im Jahre 845 bringen die Normannen den Tod nach Paris. Die Mörder kommen über die Flüsse: Am Morgen besetzen 120 Drachenboote die Seineinsel, am Abend sind die Straßen mit Leichen übersät. Brandgeruch liegt in der Luft. Hilflos muss der junge Odo mit ansehen, wie sein Vater getötet und seine Mutter verschleppt wird. Er schwört Rache.

Jahre später fällt ihm im Kloster Sankt Gallen eine Schrift in die Hände: Das Buch der Sünden. Es prophezeit den Untergang der heidnischen Welt sobald die sieben Todsünden gesühnt sind. Besessen von der Idee, dieses Werk zu verrichten, macht sich Odo auf den Weg nach Norden. In die gottlose Stadt der Wikinger, nach Haithabu ...

ISBN 9783499253805
780 Seiten 
Rowohlt Taschenbücher  02.08.2010  

Leseprobe

Kauf


Im Folgenden finden Sie weitere Publikationen

DIE LETZTEN NEUIGKEITEN

ABONNIEREN

Erhalten Sie gelegentlich Neuigkeiten und Tipps.